Zum Inhalt

Zur Navigation

Zell-Sele – die Heimat vieler Vereine

Neben den beiden Freiwilligen Feuerwehren gibt es in Zell-Sele zur Zeit 10 Vereine, in denen sich viele der 600 Einwohner des Ortes einerseits engagieren, andererseits viele Freizeit-Aktivitäten miteinander planen und unternehmen. Das Angebot an Vereinen reicht von zwei Kulturvereinen, zwei Sportvereinen bis hin zu einem Gesangsverein.

Die Vereine in Zell-Sele

Brauchtumsgruppe

Brauchtumsgruppe Zell-Freibach

Die Brauchtumsgruppe Koschutateufel aus Zell-Freibach stand erstmals im Jahre 2000 in Ihren Gewändern. Vorher traf man sich nur jedes Jahr am 5. Dezember, um die traditionellen Hausbesuche durchzuführen. Da man dies mit großer Begeisterung und Liebe vollzog, wurde der Ruf nach einer Brauchtumsgruppe immer größer.
Man nahm in den letzten Jahren schon an renommierten Läufen in ganz Kärnten und weit über die Landesgrenzen hinweg teil. Großer Beliebtheit erfreut sich auch das traditionelle Krampuskränzchen, das jedes Jahr veranstaltet wird. Auch achtet man darauf, dass die Bräuche der Region nicht verloren gehen und hegt diese mit großer Begeisterung. Unter der Führung des Obmannes Armin Oraže bestehen die Koschutateufel derzeit aus 20 Mitgliedern.

Brandschadenversicherungsverein

Unterstützungsverein gegen Brandschäden in Zell-Sele

 Gebäudevollversicherung - über 100 Jahre erfolgreiche Arbeit für Zell-Sele

- Vollversicherung bei Brandschäden (die „alte Variante“ weiterhin möglich)
- niedriger Mitgliedsbeitrag (=Versicherungsprämie)
- Nachbarschaftshilfe in Form von Arbeitskraft (In der heutigen Zeit ist neben der finanziellen Hilfe vor allem die schnelle Nachbarschaftshilfe sehr wichtig.)
- selbstverständlich ist die finanzielle Unterstützung
- finanzielle Unterstützung der Mitglieder bei der Überprüfung der Feuerlöscher
- Rabatte für Mitglieder bei den restlichen Versicherungen
- der Verein ist offen für neue Herausforderungen

Info: Obmann DI Hanzi Čertov tel. 7304, GF Mici Mak tel. 06504832942, Makler Klaus Wutte tel. 3602

IG der Zeller Bauern
DSG Sele Zell

DSG Sele-Zell

Der Sportverein DSG Sele-Zell wurde im Jahre 1960 vom damaligen Kaplan Ivan Matko gegründet. Die Vereinstätigkeit begann mit der Gründung der Skisektion. Der ungebrochene Idealismus und Tatendrang haben dazu geführt, dass heute 4 Sektionen sehr erfolgreich agieren. Es sind dies die Sektionen Ski Alpin, Ski Nordisch, Fußball und Tischtennis. Ziel der DSG Sele-Zell sind nicht nur sportliche Erfolge, sondern auch das Bestreben, die Vereinsmitglieder zu fairen Sportlern und "guten" Verlierern zu erziehen. Die Beliebtheit und Anerkennung unseres Sportvereines unterstreichen mehr als 400 Vereinsmitglieder. Unsere Ziele: Der Zeller Bevölkerung bestmögliche Bedingungen zur sportlichen Betätigung zu ermöglichen, darüber hinaus ist uns die Erhaltung und Förderung der slowenischen Sprache ein großes Anliegen.

www.dsgselezell.at

PD Sele

Pevsko društvo Sele − Gesangsverein Zell


Ein wichtiges Anliegen des 1953 gegründeten Vereines ist die Erhaltung und Pflege des heimischen Liedgutes, sowohl des kirchlichen als auch des weltlichen. Wesentliche Pfeiler des Chores sind das slowenische Volks- und Kunstlied, aber auch Lieder anderer Völker. Die Literatur reicht von Gesängen früherer Epochen bis zum populären Arrangement unserer Zeit.
Der Gesangsverein Zell gestaltet nahezu alle Liturgien an kirchlichen Feiertagen und Begräbnissen und andere Veranstaltungen im Ort.  Alljährlich werden folgende Veranstaltungen vom Gesangsverein organisiert: Adventno- božični koncert / Adventkonzert, Koncert naraščaja / Konzert des Nachwuchses und das Konzert zum Saisonabschluss Koncert pod lipo / Konzert unter der Linde unter dem Motto » Petje združuje / Lieder verbinden«.
Neben dem gemischter Chor sind auch noch ein Jugend- und ein Kinderchor tätig. Gleichzeitig ist die slowenische Musikschule in den Gesangsverein Zell eingegliedert.

Der Verein veröffentlichte in den letzten Jahren mehrere CD-Produktionen:
- Tu v planinah smo doma (1995)
- In tu in tam (1998)
- Na ta starem ognjišču (2002) – skupno s KPD Planina Sele
- Venček selskih narodnih in Jubilejna maša Mag. Romana Verdela (2003)
- Viva la musica (2004) – skupno s skupinami iz Roža
- Zori noč vesela (2007)

Der Chor gestaltet neben dem kirchlichen Wirken (Begräbnisse, Messen) viele Konzerte in Kärnten, Slowenien und Italien.  In den letzten Jahren gab es auch einige größere Tourneen: Prag 1994, Niederlande 1995 , Argentinien 1998, Paris, Brüssel und London 2003.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitglieder des Vereines zur Verfügung: Oraže Maria  - Obfrau, Jug Germana – Obfraustellv., Dovjak Melanie – Schriftführerin, Kelih Martin – stv. Schriftführerin, Oraže Peter – Kassier, Furjan Manfred – stv. Kassier, Mag. Verdel Roman – Chorleiter des gem. Chores , Oraže Anja – Chorleiterin des Jugendchores, Oraže Barbara in Mirja – Chorleiterinnen des Kinderchores.

Natufreunde Zell-Sele
Naturfreunde Zell-Sele

Unser Ziel ist es, die Natur für uns alle erlebbar und frei zugänglich zu erhalten. Wir betreuen ca. 30 km Wanderwege im Koschutamassiv bzw. im Gemeindegebiet. 

Für unsere Mitglieder und Freunde werden diverse kulturelle, sportliche und alpinistische Veranstaltungen organisiert. Bei uns hast du die Möglichkeit, dich sinnvoll zu engagieren, gemeinsam mit Freunden an interessanten  Veranstaltungen teilzunehmen und etwas für den Naturschutz zu bewegen.

http://www.zell-sele.naturfreunde.at 

Gründungsjahr: 1969

 Kontakt: Obmann Josef Piskernik
 Mob.: 0664/1638712

Pensionistenverein

Pensionistenverein - Klagenfurt-Land
Ortsgruppe: Zell-Pfarre


Unsere Ortsgruppe wurde im Jahr 1975 gegründet und zählte damals 16 Mitglieder. Infolge verschiedener Aktivitäten im Laufe des Jahres, wie zum Beispiel Jahresversammlung, Muttertagsausflug, Sommerwanderung, Herbstausflug, Weihnachtsfeier, hat die Ortsgruppe an Beliebtheit gewonnen und regen Zuspruch erlangt. Die Ortsgruppe zählt jetzt durchschnittlich 100 Mitglieder. Es wurde festgestellt, dass das Verhältnis zwischen den Ortsbewohnern, etwa 680 Einwohner und der Zahl der Mitglieder mit 100, also 1:7, das beste in ganz Österreich ist.
Ab dem Alter von 70 Jahren werden Mitglieder alle 5 Jahre mit Geschenkspaketen bedacht. Für die Treue der Mitgliedschaft werden die Mitglieder mit Treuenadeln geehrt. Die Kommunikation der Mitglieder ist ausschließlich Slowenisch. Die Einladungen werden zweisprachig ausgeführt.
Für die Subvention der Gemeinde an die Ortsgruppe ein herzliches Dankeschön!

KPD Planina Sele

Katoliško prosvetno društvo/
 Katholischer Kulturverein "Planina"


 1902 - Gründung des "Tamburaško društvo“ (Tamburizzaverein) in Zell-Pfarre
1907 - Erste Erwähnung des Vereines unter dem Namen "Planina"
 1912 - Umbenennung in Katoliško slovensko izobraževalno društvo "Planina". Erster Obmann Valentin Hribernik.
 1915 - kommt Pfarrer Alois Vauti nach Zell-Pfarre.
 1920 - erste Veranstaltung nach dem 1. Weltkrieg, organisiert von Pfarrer Vauti.
 1930 - Fertigstellung des Pfarrheimes, wo von nun an alle Veranstaltungen stattfinden.
Nach dem 2. Weltkrieg Belebung der Vereinsarbeit: es wirken im Rahmen des Vereines ein Mädchenchor, Männerchor, Gemischter Chor und ein Jugendchor. Gründung einer neuen Tamburizzagruppe.
 1952 - Ivan Matko kommt als Kaplan nach Zell-Pfarre und ist durch 30 Jahre in der Vereinsarbeit allgegenwärtig, vor allem als Regisseur.
 1953 - Gründung des Pevsko društvo Sele/ Gesangsverein.
 1955 - Gründung der Folkloregruppe durch Ivan Matko.
1960 - 1964 - Bau der neuen Pfarrkirche, die auch das neue Pfarrheim beherbergt. Initiator Ivan Matko.
 Seit 1981 - Regisseur Franci Končan
1982 (80-jähriges Bestandsjubiläum) – Besuch des Bundespräsidenten Dr. Rudolf Kirchschläger in Zell-Pfarre.
 1983 - Gründung der Musikschule in Zell-Pfarre
1997 - Renovierung des Pfarrsaales; seitdem regelmäßige Ausstellungen.
 2001 - Erneuerung der Vereinsbücherei (2500 Bücher)

Tätigkeitsschwerpunkte:

Theatergruppe
Jugendtheatergruppe
Lesungen, Literaturabende
Vorträge
Ausstellungen
Computerkurse
Kochkurse
Filmkurse
Tanzkurse
Faschingsveranstaltungen
Muttertagsfeiern
Nikolofeiern
Vereinsbücherei

SPD Herman Velik

Slowenischer Kulturverein „Herman Velik“ Zell-Winkel

Im Jahre 1961 wurde in Zell-Winkel der Kulturverein SPD "Košuta" gegründet. 1976, nach dem Tod des Mitbegründers Herman Velik, wurde er in SPD "Herman Velik" umbenannt.
Den Mitgliedern werden jährlich etwa 10 verschiedene Veranstaltungen angeboten - von der Weihnachtsfeier bis hin zum jährlichen Ausflug. Die meisten finden in der Volksschule Zell-Winkel statt, ab und zu aber wird auch der große Veranstaltungsraum im Gasthaus "Zur Linde" in Waidisch in Anspruch genommen.

Ziele des Vereins sind die Erhaltung der slowenischen Sprache, Gemeinschaft und Geselligkeit, das Anbieten kultureller Veranstaltungen, Weiterbildung und Unterhaltung, sowie auch die Möglichkeit kultureller Betätigung für die Jugend.

Vorstand:
Vorsitzende: Eda Velik
Stellvertreter: Franci Kropivnik
Schriftführerin: Traudi Jug
Stellvertreterin: Berta Kropivnik
Kassier: Hanzi Roblek
Stellvertreterin: Paula Supan
Vorstandsmitglied: Marta Velik
Vorstandsmitglied: Zofi Male
Kontrolle: Otto Mak und Albin Supan.

Wir für Zell

Der Verein KDP Planina Sele ist ein katholischer Verein, der viele Kurse und Veranstaltungen organisiert. SPD Herman Velik ist ein slowenischer Kulturverein, der unter anderem den Erhalt der slowenischen Sprache zum Ziel hat. Der Pensionistenverein führt zahlreiche Aktivitäten durch und ist mit rund 100 Mitgliedern – im Verhältnis zur Einwohnerzahl der Gemeinde – der größte in ganz Österreich. Die Naturfreunde Zell-Sele betreuen ca. 30 Kilometer Wanderwege und organisieren Ausflüge und Veranstaltungen. Der PD Zell (Pevsko društvo Sele/Gesangsverein Zell) hat sich den Erhalt heimischen Liedguts zum Ziel gesetzt. Der Sportverein DSG Sele-Zell führt Aktivitäten wie Ski (alpin und nordisch), Fußball und Tischtennis durch. Der Brandschutzversicherungsverein steht seinen Mitgliedern nicht nur finanziell, sondern auch bei allen Fragen des Brandschutzes zur Seite.

Bei Fragen zu unserem Vereinsleben kontaktieren Sie uns gerne in unserem Gemeindeamt in Zell-Pfarre!

Gemeinde Zell-Sele

Zell-Pfarre 75
9170 Zell-Sele

Telefon +43 4227 72100
Fax +43 4227 72104

%7A%65%6C%6C%40%6B%74%6E%2E%67%64%65%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 7:30-12:30, 13:30-17:00
Di: 7:30-12:30, 13:30-17:00
Mi: 7:30-12:30, 13:30-17:00
Do: 7:30-12:30, 13:30-17:00
Fr: 7:30-12:30, 13:30-15:30


Gemeinde Zell-Sele